Filderklinik Bonlanden

In der Filderklinik Bonlanden beschulen wir Schüler und Schülerinnen folgender Stationen:

Station 1.2 Schmetterling: Akut und Schulkindstation

Station 1.3 Regenbogen: Eltern-Kind Station

Station1.5 Kuckucksnest: Jugendliche mit psychosomatischen Erkrankungen und Essstörungen
‚Äč
Reha- und Jugendhilfeeinrichtung Gutenhalde: Zeitgleich werden meist 8 bis 10 "externe" SchülerInnen in den Klinikräumen unterrichtet.

In der Filderklinik arbeiten sechs Lehrkräfte aus unterschielichen Schularten. Zweimal pro Woche werden wir von Gymnasiallehrerinnen unterstützt.

Im Rahmen unserer Unterrichtszeiten von 8 Uhr bis 12 Uhr erhalten die Schülerinnen und Schüler Unterricht. Der Unterrichtsumfang wird in enger Absprache mit dem Ärzte- und Therapeutenteam festgelegt.

Der Unterricht orientiert sich am Stoff der Stammschule. Die jeweilige Betreuungslehrerin unserer Schule steht im regelmäßigen Kontakt und bespricht oder tauscht die Unterrichtsinhalte mit dem Klassenlehrer/der Klassenlehrerin oder dem Tutor/der Tutorin aus.

Nach individueller Absprache können auch Klassenarbeiten geschrieben und Prüfungen vorbereitet und geschrieben werden.